Über uns

Die Iserlohner Waldstadtbrauerei

Unsere Brauerei, unsere Philosophie

Die Waldstadtbrauerei Iserlohn GmbH wurde als Unternehmen im Herbst 2016 gegründet. In den folgen Monaten beschäftigten wir uns mit der Suche eines geeigneten Standortes und
mit der Planung der Anlagen. Im Frühjahr 2017 war es dann so weit. Die Anlagen wurden bestellt und der Standort in der Grüner Talstraße 71 zu einem brauereitauglichen Ort um- und ausgebaut. Nachdem wir alle Anlagenkomponenten installiert und in Betrieb genommen hatten, konnte es Mitte Mai endlich mit dem Brauen losgehen. Fünf Wochen später sind wir dann mit unserem Bier in den Verkauf gegangen.

Als kleine regionale Brauerei haben wir uns einer handwerklichen und natürlichen Bierherstellung verschrieben. Jedes Bier wird bei uns vom Schroten bis zur Abfüllung gesondert hergestellt. Jede Sorte hat ihr eigenes Rezept und auf den jeweiligen Biertyp abgestimmte Rohstoffe. So ist der Einsatz von Spezialmalzen, wie Karamellmalz oder Röstmalzen, für uns genauso selbstverständlich, wie die Verwendung verschiedener Hopfensorten und Hefestämme. Jede Biersorte verdient eigene Rohstoffe und eine eigene Brautechnologie. Unsere schonende Filtration garantiert, dass die Natürlichkeit unserer Biere bestehen bleibt und wertgebende Geschmacks- und Aromastoffe im Bier verbleiben. Nur so können aus unserer Sicht Biere mit unterschiedlichsten Geschmacks- und Aromaeindrücken entstehen. Den Einsatz von Hopfenextrakt oder Extrakten zum Einfärben von Bieren lehnen wir grundsätzlich ab.

 Aufgrund unserer Herstellungsweise haben wir uns für ein kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum entschieden. Wir sehen Bier als Frischeprodukt und nicht als Konserve.